Die Kraft der Auferstehung
Die Kraft der Auferstehung
1. April 2018

Freundeskreis des Hl. Antonius e.V.

Die Solaranlage SAGEP im St. Antonius Kloster

Die Solaranlage SAGEP im St. Antonius Kloster

Der dritte Workshop über erneuerbare Energien in Kairo

Der Verein Freundeskreis des Hl. Antonius e.V. wurde in 2008 von Mitgliedern und Freunden der koptisch-orthodoxen Gemeinde in München gegründet. Wichtigste Errungenschaft des Vereins ist eine modelhafte Photovoltaik Solaranlage im Antonius Kloster am Roten Meer.

Nach dem erfolgreichen Bau und Betrieb der 210Kw Hybrid Solaranlage wurde sie im Januar 2014 eingeweiht.

Der Verein nutzte das enorme Potential dieses Projekts ab 2016 für die Erfüllung der ersten Priorität seiner Arbeit, und zwar für die Verbreitung des Knowhows über Bau, Betrieb und Wirtschaftlichkeit von Solaranlagen in ähnlicher Größenordnung und anderen erneuerbaren Energiequellen in Ägypten.

Nach zwei erfolgreichen Workshops, die der Freundeskreis des Hl. Antonius e.V. im Jahr 2016 im St. Antonius Kloster und im Jahr 2017 am Don Bosco Institut in Kairo organisierte, tagte der dritte Workshop im Studentenwohnheim Mahabbat Allah (Gottes Liebe) in Kairo unter dem Titel "Erneuerbare Energien und Speichersysteme: Chancen und Herausforderungen". Der Workshop, der drei Tage (15.-17. März 2018) dauerte, richtete sich an junge ägyptische Ingenieure und Studenten der Ingenieurwissenschaften.

Hauptziel des Workshops war es, junge Ingenieure auf die Vorteile und Herausforderungen der erneuerbaren Energien aufmerksam zu machen. Außerdem sollte gezeigt werden, wie diese alternativen Ressourcen zur Milderung der Probleme der globalen Erwärmung beitragen können.

HlAntonius-EV_02
Die Referenten von rechts: Dipl.-Ing. Winfried Brunner, Dr.-Ing. Tobias Brunner, Dr. Sayed Abdou, P. Maximus El-Antony, Dr.-Ing. Ayman Ayad

In den ersten beiden Tagen gaben acht deutsche und ägyptische Referenten der Wissenschaft und Industrie neun interessante Vorträge, die ein breites Themenspektrum abdeckten: Negative Auswirkungen der globalen Erwärmung - Erneuerbare Energien in Ägypten - Wasserstoff als alternativer Energiespeicher - Probleme des nationalen ägyptischen Stromnetzes - SAGEP (St. Antony Green Energy Projekt) - Die Rolle der Leistungselektronik in erneuerbaren Energiequellen - Don Bosco Schulungen zu erneuerbaren Energien.

Etwa 150 Teilnehmer (21% davon Frauen) aus den verschiedenen Gouvernoraten Ägyptens nahmen teil. Am dritten Tag besuchten die Teilnehmer das SAGEP im St. Antonius Kloster als ein Musterbeispiel einer autarken Hybrid-Photovoltaik-Anlage. Die Anlage wurde 2012-2013 vom Freundeskreis geplant und installiert.

HlAntonius-EV_03
Vortrag des Dr. Tobias Brunner

Der Workshop war sehr erfolgreich; es gab von der Audienz viele Kommentare und Anregungen; alle Beteiligten waren sehr motiviert, ähnliche Veranstaltungen in den nächsten Jahren in größerem Umfang zu organisiern.

Vielen Dank an die Referenten (Dipl.-Ing. Winfried Brunner, Prof. Dr. Fahmy Bendary, Dr. Sayed Abdou, Dr. Tobias Brunner, P. Maximus El-Antony, Ing. Magued George, Ing. Emad Ibrahim), an dem Gastgeber im Studentenheim (Ing. Hanna Boshra) und allen Teilnehmern, die den Workshop sehr bereichert haben.

Dr.-Ing. Ayman Ayad
HlAntonius-EV_04
Vortrag des Prof. Dr. Fahmy Bendary

Der Verein Freundeskreis des Hl. Antonius e.V. wurde in 2008 von Mitgliedern und Freunden der koptisch-orthodoxen Gemeinde in München gegründet.